Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

abgesagt! Fachtag -Trauma und Physiotherapie

19. Mai 2020 | 14:00 - 18:30

Fachtag seminar des Traumahilfe Netzwerks Augsburg und Schwaben e. V.

abgesagt! Fachtag -Trauma und Physiotherapie

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Impulsvorträge und Workshops


Referenten:

Rudolf Müller-Schwefe, Körper-Psychotherapie

Susanne Pesch, Psychotherapie

Elisabeth Schumann, Physiotherapie


Trauma und Physiotherapie

Menschen, die ein seelisches Trauma erlitten haben, leiden häufig an körperlichen Problemen und suchen u.a. auch Hilfe in der Physiotherapie. Diese kann den Heilungsprozess sehr unterstützen.

Das TRAUMAHILFE NETZWERK Augsburg & Schwaben möchte an diesem Fachtag interessierte Physiotherapeuten mit Basiswissen zu Trauma unterstützen und mit ihnen in Erfahrungsaustausch kommen.

Ein Grundwissen zu Trauma und Kenntnis über die Zusammenhänge von körperlichen, psychischen und emotionalen Folgen nach unterschiedlichen Verletzungen wird vermittelt. Dies erleichtert die Einschätzung der Probleme und Befindlichkeiten der Betroffenen und deren Behandlung. So kann Sicherheit und Handlungsfähigkeit im Umgang mit traumatisierten Menschen im Helfersystem unterstützt werden.

Zielgruppe: Physiotherapeut*innen, Psycholog*innen, Sozialpädagog*innen

Wann: Dienstag, 19.05.2020 | 14 Uhr – ca. 18:15 Uhr

Wo: Traumahilfe Netzwerk Augsburg & Schwaben e.V.
im Haus Tobias | Stenglinstr. 7 | 86156 Augsburg
Kosten: 50,00

Gesamtleitung: Prof. Dr. Andrea Kerres

 

Fortbildungspunkte sind für Psychologen und Physiotherapeuten beantragt


Programm

14.00 Uhr                                    Begrüßung:      Maria Johanna Fath, 1.Vorsitzende THN

14.15 – 15:30 Uhr                      Impulsvorträge

ImpulsvortragSusanne Pesch
Was ist ein seelisches Trauma? Informationen und Anregungen für Physiotherapeuten.
Traumatische Erfahrungen hinterlassen Spuren im Gehirn und beeinflussen Denken, Fühlen und Verhalten des Betroffenen. Diese Zusammenhänge zu verstehen, hilft im Umgang mit Patienten.(Dauer ca. 30 Min.)

Impulsvortrag  –  Rudolf Müller-Schwefe
„Wenn der Körper verrücktspielt“ – Wie Trauma im Körper wirkt.
Viele Symptome lassen sich besonders mit der Polyvagaltheorie des Vegetativen Nervensystems gut verstehen, sodass der Umgang damit für die Betroffenen wie für Behandler leichter wird. (Dauer ca. 30 Min.)

Pause

16.00 – 18:15 Uhr                      Workshops in zwei Gruppen im Wechsel

Workshop 1Leitung: Elisabeth Schumann
Der Umgang mit traumatisierten Patient*innen in der physiotherapeutischen Praxis.
Theoretische Erklärungen und praktische physiotherapeutische Möglichkeiten in der Behandlung traumatisierter Patient*innen mit Demonstration.

Workshop 2Leitung: Rudolf Müller-Schwefe
Umgang mit typischen psychischen und vegetativen Symptomen.
Unwillkürliche Impulse und Symptome wie Flashbacks, Panikattacken und Angstzustände, affektive Durchbrüche und Erstarrung können die Behandlung erschweren. Es wird gezeigt, wie damit konstruktiv umgegangen werden kann. Hier werden einfache Übungen vermittelt, die man gut umsetzen kann.

Ende nach den Workshops


Ihre verbindliche ANMELDUNG richten Sie bitte bis spätestens 06.05.2020

Eine Anmeldebestätigung und Zahlungsaufforderung geht Ihnen per Email zu.

Stornovereinbarung
Wird eine verbindliche Anmeldung storniert, stellen wir folgende Ausfallgebühren in Rechnung (dies gilt auch bei Krankheit oder dienstlichen Engpässen)

  • Ab 5 Wochen vor Beginn 50 % der Kursgebühr
  • Ab 2 Wochen vor Beginn die volle Kursgebühr

Die Anmeldung kann gerne auf einen/e Ersatzteilnehmer*in übertragen werden, wir berechnen eine Verwaltungsgebühr von 30,00 €.


Download Flyer und Programm


Anmeldung

Kursnummer 2020-05FT

Details

Datum:
19. Mai 2020
Zeit:
14:00 - 18:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Traumahilfe Netzwerk
im Haus Tobias, Stenglinstr. 7
86156 Augsburg,
Telefon:
0821 - 44 40 94 84

Veranstalter

Traumahilfe Netzwerk Augsburg & Schwaben e.V.
Telefon:
0821 - 44 40 94 84
E-Mail:
info@traumahilfe-augsburg.de
Website:
www.traumahilfe-augsburg.de