Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Grundlagen der Traumapädagogik

30. Juni 2018 | 9:00 - 13:00

Grundlagen der Traumatherapie Fortbildung Weiterbildung Traumahilfe Netzwerk Augsburg

Grundlagen der Traumapädagogik

Seminar für ehrenamtliche Unterstützer in der Arbeit mit Flüchtlingen

Referentin:
Susanne Pesch
Heilpraktikerin in Psychotherapie, Traumatherapeutin


Immer noch begleiten wir Flüchtlinge in Deutschland. Oft ist ihnen in ihrem Land Schreckliches widerfahren und sie sind häufig schwer traumatisiert. Psychisch traumatisierte Menschen stellen für alle Unterstützersysteme, die mit ihnen zu tun haben, eine besondere menschliche und fachliche Herausforderung dar.
Ohne ehrenamtliche Unterstützer wäre vieles vielerorts nicht möglich. Dieses Unterstützersystem benötigt ein Basiswissen über die Auswirkungen traumatischer Erfahrungen um angemessen arbeiten zu können.

In der Fortbildung werden allgemeine Grundlagen der Traumapädagogik, der Reflexion des eigenen Handelns und der persönlichen Sicherheit im Umgang mit Menschen, die von einer psychischen Traumatisierung betroffen sind, vermittelt.

Inhalt:
-Was ist ein Trauma und was passiert da im Kopf?
-Welche Bedeutung haben Sicherheit und Stabilität?
Anregungen für die Praxis:
-Welche Gespräche sind hilfreich und unterstützend?
-Wie spreche ich mit Flüchtlingen über früher Erlebtes?
-Welche Erklärung gibt es für Symptome bei den Betroffenen? Wie erkläre ich es ihnen?
-Was kann ich für mehr Sicherheit und Stabilität der einzelnen Flüchtlinge tun?
-Welche Unterstützungsangebote sind für Kinder nötig?
-Wie gehe ich achtsam mit mir um?
-Sekundäre Traumatisierung und Ihre Auswirkungen

______________________________________________________________________

Zielgruppe:
Ehrenamtliche Unterstützer in der Arbeit mit Flüchtlingen – alle Berufsgruppen und Interessierte.

Wann:
Samstag, 30. Juni 2018 von 9 Uhr bis 13 Uhr

Wo:
Traumahilfe Netzwerk Augsburg & Schwaben e.V.
im Haus Tobias | Stenglinstraße 7 | 86156 Augsburg
Tel.: 0821/44409484 | Fax: 0821/44096-40
E-Mail: info@traumahilfe-augsburg.de | www.traumahilfe-augsburg.de

Kosten:
Kostenfrei

Eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 25.06.2018 ist zur Planung unbedingt erforderlich!

  • per Email an:
    info@traumahilfe-augsburg.de
  • schriftlich an das Traumahilfe Netzwerk
  • per Anmeldeformular (siehe nachfolgend) über die Homepage

Wir bestätigen Ihre Anmeldung per Email.

Download Flyer

KURS NR: 2018-06GL

 

Details

Datum:
30. Juni 2018
Zeit:
9:00 - 13:00
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstalter

Traumahilfe Netzwerk
Telefon:
0821 - 44 40 94 84
E-Mail:
info@traumahilfe-augsburg.de

Veranstaltungsort

Traumahilfe Netzwerk
im Haus Tobias, Stenglinstr. 7
86156 Augsburg,
+ Google Karte
Telefon:
0821 - 44 40 94 84