Traumasensitives Yoga

traumasensitives yoga Traumahilfe Netzwerk Augsburg und Schwaben

Samstag, 04. November von 9:30 Uhr – 17:00 Uhr (8 UE) Leitung: Dagmar Härle Zielgruppe: Helfende Berufe, die mit traumatisierten Menschen arbeiten und über Trauma-Grundlagenkenntnisse verfügen. Traumasensitives Yoga oder – Die Kunst der Selbstregulation und Selbstempfindung Eine Einführung für alle, … Weiterlesen

Über den Körper heil werden

Über den Körper heil werden Seminar Traumahilfe Augsburg und Schwaben

Ressourcen der Körperpsychotherapie für die Arbeit mit traumatisierten Menschen Gerade weil Symptome von Traumata so unmittelbar körperlich erlebt werden, als unsteuerbare Zustände von Über- oder Untererregung, Schmerz und emotionaler Überwältigung, ist die Arbeit mit dem Körper so hilfreich. Wenn Gespräch … Weiterlesen

Sicherheit finden – aber sicher!

sicherheit finden Stabilisierungsgruppe Traumahilfe Netzwerk Augsburg und Schwaben

Gruppe zur psychischen Stabilisierung für Frauen Sie kennen das?! Belastende Lebensereignisse haben Ihre Welt so erschüttert, dass nichts mehr ist, wie es einmal war. Die danach auftretenden Veränderungen können sich in Form von Anspannung, Panik, Arbeiten bis “zum Umfallen“ oder … Weiterlesen

Flüchtlinge: Das Grauen im Kopf

Flüchtlinge: Das Grauen im Kopf, Traumahilfe Netzwerk Augsburg und Schwaben

Viele Flüchtlinge haben Schreckliches erlebt und kommen traumatisiert in Deutschland an. Sie brauchen Unterstützung – und ihre Helfer auch. Wie kann das funktionieren? Augsburger Allgemeine vom 26. Juni 2015, Text: Cynthia Matuszewski, Foto: Nicolas Armer, dpa /Symbolbild Am liebsten würde … Weiterlesen

Die Verzweiflung von Frauen auf der Flucht

Die Verzweiflung von Frauen auf der Flucht, Traumahilfe Netzwerk Augsburg und Schwaben

Augsburger Allgemeine vom 22.11.2014, Text/Interview: Cynthia Matuszewski Von Krieg und Gewalt sind sie in besonderem Maß bedroht. Eine Psychologin erklärt, warum trotzdem nur 30 Prozent der Asylbewerber in Augsburg weiblich sind, warum sie auch hier Angst haben – und wie … Weiterlesen