Erste Schritte

Unsere Telefonnummer

Wir sind erreichbar:
Dienstags von 10 - 12 Uhr | Donnerstags von 18 – 19 Uhr

0821–44 40 94 84

Wenn Sie Hilfe brauchen oder Fragen zum Thema Trauma und Traumatherapie haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir hören zu und nutzen unser Netzwerk, um Ihnen weiterzuhelfen.

Für eine erste Kontaktaufnahme können Sie uns unter der oben genannten Nummer erreichen.

Alle Gespräche sind kostenfrei, vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht. Wenn Sie möchten, können Sie anfänglich auch anonym bleiben.

Telefon-Seelsorge

24-Stunden erreichbar

0800–111 0 111

Wenn Sie schnell Hilfe benötigen oder jemanden zum Reden brauchen steht die Telefonseelsorge rund um die Uhr zur Verfügung.

Die Telefon-Seelsorge ist eine bundesweite Organisation. Träger der Telefon-Seelsorge sind die beiden christlichen Kirchen in Deutschland, die Evangelische Kirche und die Katholische Kirche, gefördert wird die Einrichtung vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Unter folgenden Nummern erreichen Sie die Telefonseelsorge:
0800–1110111 oder
0800–1110222 oder
116123 (ohne Vorwahl!)

www.telefonseelsorge.de

Unsere Hilfsangebote

Telefonische Beratung & Information

Dienstag von 10:00–12:00 Uhr & Donnerstag von 18:00–19:00 Uhr Telefon: 0821–44409484

Persönliche Beratung

Sie können jederzeit mit uns einen Termin vereinbaren. In einem persönlichen Gespräch klären wir Ihre Traumafolgen ab und zeigen erste Schritte zur Bewältigung auf.

Kurzberatung – 3 bis 5 Sitzungen

Als Überbrückung und kurzfristige Hilfe bieten wir Kurzberatung mit spezialisierten Traumafachberatern an.

Gruppenangebote zur Stabilisierung

In unseren Gruppen zur psychischen Stabibilierung kann Sicherheit und Alltagskompetenz gestärkt werden. Mehr lesen…

Beratungsstellen


Hier finden Sie Adressen verschiedener psychotherapeutischer Hilfseinrichtungen im Raum Augsburg und Schwaben.

EFL – Diözese Augsburg
Psychologische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen

Peutingerstr. 14, 86152 Augsburg
efl-augsburg@bistum-augsburg.de
www.bistum-augsburg.de
Telefon: 0821–33 33 3


Trauerbegleitung
Kontaktstelle der Diözese Augsburg

Kornhausgasse 8, 86152 Augsburg
Telefon: 0821 31 66 26 11 (Di, Mi, Fr von 9-12 Uhr)
Trauer-Telefon: 0821–34 97 349 (jeden Mittwoch 19- 22 Uhr)


Wildwasser Augsburg e.V.
Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen und Frauen

Schießgrabenstraße 2, 86150 Augsburg
beratung@wildwasser-augsburg.de
www.wildwasser-augsburg.de
Telefon: 0821–15 44 44

Therapeutensuche


Hier finden Sie Einrichtungen und Verbände, die Sie bei der Therapeutensuche unterstützen.

Bayerische Psyhotherapeutenkammer
www.ptk-bayern.de
www.bptk.de


Gesellschaft für Psychotherapie Augsburg e.V.
www.gesellschaft-psychotherapieaugsburg.de


DeGPT
Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie
www.degpt.de


EMDRIA Deutschland e.V.
Fachverband für Anwender der psychotherapeutischen Methode Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR)
www.emdria.de


Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB)
www.kvb.de

Kinder & Jugend


Hier finden Sie Angebote der Traumahilfe, die speziell auf Kinder und Jugendliche ausgerichtet ist.

Flüchtlingshilfe


Hier finden Sie Hilfsangebote, die speziell auf die Situation von Flüchtlingen eingehen.

Beratungsstellen

Hiff
Hilfsnetzwerk für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge
in der Diözese Augsburg
www.caritas-augsburg.de/hiff
Telefon: 0821–31 56 241


Dolmetschervermittlung

Tür an Tür
tuerantuer.de


Therapeutensuche

Gesellschaft für Psychotherapie Augsburg e.V.
Psychotherapie mit Flüchtlingen
www.gesellschaft-psychotherapieaugsburg.de/fluechtlingshilfe


Helferkreise in der Region

www.asylhelfer.bayern


Hilfe für Helfer

Informationen zu Stressbewältigung und Selbstfürsorge, Tipps und Beispiele zu Stabilisierung und Traumaverarbeitung für Menschen, die Flüchtenden helfen und zum Weitergeben – weil Beides wichtig ist: das Ankommen zu erleichtern und für sich selbst zu sorgen.
www.be-here-now.eu


Selbsthilfebuch für traumatisierte Flüchtlinge

Das Buch richtet sich direkt an die von den psychischen Folgen einer traumatischen Erfahrung Betroffenen. Es ist deshalb in einfacher, anschaulicher Sprache formuliert und mit vielen Illustrationen ergänzt. Fachbegriffe werden vermieden bzw. genau erklärt.
Download Selbsthilfebuch


Ambulante Angebote

Homöopathie für Flüchtlinge in Deutschland
Dr. Maria Moeller
in den Räumen von ZiB / Tür an Tür, Wertachstr. 29, Augsburg
Telefon: 0821 64510
Um Anmeldung wird gebeten.


Rechtsberatung


Hier finden Sie professionelle Hilfe, wenn es um rechtliche Fragen geht.

Marion Zech Kanzlei Augsburg

Hallstraße 14, 86150 Augsburg
marion.zech@kanzleiwilli.de
Telefon: 0821–34 31 00


Weisser Ring

weisser-ring.de/hilfe