Onlinevortrag Teil 1 & 2 | ICD-11 – Einführung und Vertiefung

Onlinevortrag Teil 1 & 2 | ICD-11 – Einführung und Vertiefung

– Teil 2: Anmeldung bis 08.04.2024 –

ICD-11 – Einführungs- und Vertiefungsvortrag

Aktuell befinden wir uns in der Übergangszeit zur ICD-11, das am 1. Januar 2022 in Kraft trat. In diesem Einführungs- und Vertiefungsvortrag widmen wir uns der Fragen, welche zentralen Neuerungen die ICD-11 im Bereich der psychischen Störungen mit sich bringt, in welchen Bereichen sich die Diagnosekriterien stark verändert haben und welche neuen Störungsbilder aufgenommen wurden. Im zweiten Teil widmen wir uns vertiefend belastungs- und traumabezogenen Störungen.

Referent
Dr. Robert Mestel
Psychologischer Psychotherapeut
Leiter der Abt. Forschung/Qualitätssicherung, VAMED Rehaklinik Bad Grönenbach


Zielgruppe
Der zweiteilige Vortrag richtet sich an approbierte und nicht approbierte ärztliche und psychologische PsychotherapeutInnen unterschiedlicher Schulen sowie HPG-TherapeutInnen und SozialpädagogInnen mit abgeschlossener therapeutischer Zusatzqualifikation.

Fortbildungspunkte der PTK Bayern sind beantragt.


Kosten
  Teil 1 (Einführungsvortrag; einzeln buchbar): 25 EUR /  20 EUR für Mitglieder im TNAS
  Teil 2 (Vertiefungsvortrag; einzeln buchbar): 25 EUR / 20 EUR für Mitglieder im TNAS

  Teil 1 + Teil 2 (Buchung als zweiteiliger Vortrag): 45 EUR / 40 EUR für Mitglieder im TNAS


Veranstaltungsort
Online


Wann

12.03.2024 von 18:00 – 20:00 Uhr (Online)
Teil 1: Einführungsvortrag
Der Einführungsvortrag fokussiert darauf, einen ersten Überblick über die neue Klassifikation der psychischen Störungen in der ICD-11 zu gewinnen und deckt somit ein breites Spektrum an Diagnosen ab.

16.04.2024 von 18:00 – 20:00 Uhr (Online)
Teil 2: Vertiefungsvortrag
Der zweite Vortrag widmet sich der spezifischen Vertiefung im Bereich der belastungs- und traumabezogenen psychischen Störungen und beleuchtet die diesbezüglichen zentralen Veränderungen sowie Implikationen für die Praxis.


Verbindliche Anmeldung
Den nebenstehenden Abschnitt senden Sie bitte bis 04.03.2024 (Einführungsvortrag) bzw. 08.04.2023 (Vertiefungsvortrag) an uns zurück

Eine Anmeldebestätigung und Zahlungsaufforderung erhalten Sie per E-Mail.


Stornovereinbarung

Wird eine verbindliche Anmeldung storniert, stellen wir folgende Ausfallgebühren in Rechnung (dies gilt auch bei Krankheit oder dienstlichen Engpässen):

  • Ab 5 Wochen vor Beginn 50 % der Kursgebühr
  • Ab 2 Wochen vor Beginn die volle Kursgebühr

Die Anmeldung kann gerne auf eine/n Ersatzteilnehmer*in übertragen werden.


Flyer zum Download

Verbindliche Anmeldung

Nach Erhalt der Anmeldebestätigung überweisen Sie bitte die Teilnahmegebühr auf das Konto bei der Liga Bank Augsburg: DE18 7509 0300 0000 2520 00 | GENODEF1M05.
Bitte vermerken Sie im Verwendungszweck die jeweilige Kursnummer und Ihren Namen.

Verbindliche Anmeldung

Newsletter

6 + 7 =