Buchvorstellung „Handbuch Trauma, P├Ądagogik, Schule“

„Handbuch Trauma, P├Ądagogik, Schule“ von Monika J├Ąckle | Bettina Wuttig | Christian Fuchs Trauma, Gesellschaft & Schule Wer liest eigentlich Handb├╝cher? Sie stehen nat├╝rlich in ├Âffentlichen und vielleicht auch privaten Bibliotheken, im besten Fall geben sie einen ├ťberblick ├╝ber ein … Weiterlesen

Teilnahme des Traumahilfe Netzwerks am Zukunftspreis 2017 der Stadt Augsburg

Teilnahme des Traumahilfe Netzwerks am Zukunftspreis 2017 der Stadt Augsburg

Beratung f├╝r traumatisierte Menschen und Weiterbildung f├╝r Fachkr├Ąfte Teilnehmer Bewerbung Zukunftspreis 2017 Der Verein Traumahilfe-Netzwerk Augsburg und Schwaben e.V. (TNAS) wurde 2010 auf Initiative von Maria Johanna Fath mit sechs Therapeuten und Psychologen als gemeinn├╝tziger Verein gegr├╝ndet. Heute z├Ąhlt der … Weiterlesen

Traumahilfe Netzwerk Augsburg & UNO-Fl├╝chtlingshilfe

Uno-Projekt Fl├╝chtlingshilfe Maria-Johanna-Fath-Seminarsituation

Hilfe traumatisierter Kinder und Jugendlicher mit Unterst├╝tzung der UNO-Fl├╝chtlingshilfe Ein gro├čer Erfolg unserer Arbeit im Jahr 2016 war die Zusage der UNO-Fl├╝chtlingshilfe, uns bei einem Projekt zur Hilfe und Stabilisierung von traumatisierten Kindern und Jugendlichen zu unterst├╝tzen. Dazu ein Interview … Weiterlesen

Rekonsolidierung traumatisierender Ged├Ąchtnisinhalte

Rekonsolidierung traumatisierender Ged├Ąchtnisinhalte propranolol

Neueres aus der Forschung: Wie Forschung dabei helfen kann, die Rekonsolidierung traumatisierender Ged├Ąchtnisinhalte zu verstehen und M├Âglichkeiten einer Neu-Verarbeitung aufzuzeigen und zu pr├Ązisieren. Rekonsolidierung traumatisierender Ged├Ąchtnisinhalte Wie grundlegende Forschung ├╝ber Ged├Ąchtnisprozesse therapeutischer Arbeit helfen kann, zeigt schon das vorgestellte Buch … Weiterlesen

Stadtzeitung „Kraft gegen die dunklen Bilder“

Stadtzeitung Kraft gegen die dunklen Bilder

Stadtzeitung vom 22.09.2016 „Kraft gegen die dunklen Bilder“ Bewegen/Durch Aktionen wie Klettern im Niedrigseilgarten k├Ânnen Fl├╝chtlingen positive Erfahrungen sammeln, die ihnen beim Verarbeiten ihrer pers├Ânlichen Fluchtgeschichte helfen sollen. Das Traumahilfe Netzwerk hat einen Wettbewerb der Stiftung „Aufwind“, der Kinder- und … Weiterlesen

Asylhelfer sto├čen an ihre Grenzen

Augsburger Allgemeine.de | SOZIALES | vom 12.04.2016 Fl├╝chtlinge haben oft psychische Probleme. Die Traumahilfe gibt Seminare In vielen Gemeinden leisten Ehrenamtliche Arbeit, um Fl├╝chtlingen zu helfen. ÔÇ×Dabei sto├čen die Helfer oft an ihre Grenzen und brauchen selbst Hilfe: Sie sind … Weiterlesen

Wahnsinnige Herausforderung

wahnsinnige herausforderung

Evangelisches Sonntagsblatt Schwaben vom 26.07.2015 „Wahnsinnige Herausforderung“ Viele Gemeinden fu╠łhlen sich beim Thema Flu╠łchtlinge u╠łberfordert. Hilfe bietet das Traumahilfe Netzwerk Schwaben – bei einem Seminar lernen Kommunalpolitiker und ehrenamtliche Helfer den Umgang mit traumatisierten Flu╠łchtlingen. 2015_07_26_Evangelisches_Sonntagsblatt-1

ZDF-Beitrag „Traumata: Ursachen und Folgen“

ZDF-trauma-volker-bracke

Studiogast war der Traumatherapeut und Vorstandsmitglied des Traumahilfe Netzwerks Augsburg & Schwaben Dipl.-Psych. Volker Bracke. Im Gespr├Ąch wurde zu den Folgen von (sexualisierter) Gewalt in der Kindheit und den M├Âglichkeiten psychotherapeutischer Hilfe informiert.

Fl├╝chtlinge: Das Grauen im Kopf

Fl├╝chtlinge: Das Grauen im Kopf, Traumahilfe Netzwerk Augsburg und Schwaben

Viele Fl├╝chtlinge haben Schreckliches erlebt und kommen traumatisiert in Deutschland an. Sie brauchen Unterst├╝tzung ÔÇô und ihre Helfer auch. Wie kann das funktionieren? Augsburger Allgemeine vom 26. Juni 2015, Text: Cynthia Matuszewski, Foto: Nicolas Armer, dpa /Symbolbild Am liebsten w├╝rde … Weiterlesen